Spielstatus ermittelt

„Im Gegensatz zu klassischen Escapespielen geht es hier nicht darum, ein Schloss nach dem anderen zu öffnen, wobei man das Ziel oft aus den Augen verliert. Hier findet man eine gut durchdachte und liebevoll gestaltete Geschichte vor, in der man selbst ermitteln und Schlüsse ziehen muss. Wir hatten dabei sehr viel Spaß!“

 Nadine Krimmler aus Bochum gehörte zusammen mit Freunden aus Kettwig im November 2018 zu den ersten Ermittlungsteams des „Schotter Kettwig-Krimis“. 

 

„Im Gegensatz zu klassischen Escapespielen geht es hier nicht darum, ein Schloss nach dem anderen zu öffnen, wobei man das Ziel oft aus den Augen verliert. Hier findet man eine gut durchdachte und liebevoll gestaltete Geschichte vor, in der man selbst ermitteln und Schlüsse ziehen muss. Wir hatten dabei sehr viel Spaß!“

 Nadine Krimmler aus Bochum gehörte zusammen mit Freunden aus Kettwig im November 2018 zu den ersten Ermittlungsteams des „Schotter Kettwig-Krimis“.